SKW 2018: Filmen und schneiden mit iPads

Beiträge zu: Aktuelle Fortbildungen, Alles zum Thema Fortbildungen, Allgemein

Tablets sind seit einigen Jahren in unserem Alltag angekommen. Meist nutzen wir jedoch nur einen kleinen Ausschnitt von dem, was diese Geräte mit ihrem technischen und gestalterischen Potenzial tatsächlich leisten können. Dieser Workshop richtet sich an Lehrkräfte, die mobile Endgeräte zur Filmproduktion oder zur filmischen Vermittlung ihrer Unterrichtsinhalte einsetzen möchten. Nach einer Vorstellung von Konzepten und Anwendungsmöglichkeiten für die Schule wird in einem ausgiebigen filmischen Praxisteil die Handhabung mit den Geräten (Film und Schnitt) geübt. Den Teilnehmer/innen werden geeignete Tablets vom Medienzentrum zur Verfügung gestellt. Es besteht aber auch die Möglichkeit, mit eigenen Geräten zu arbeiten.
Berechtigte Teilnehmer können iPads im Medienzentrum einzeln oder im Koffer (16 Stück) leihen.

Referent: Dipl. Soz.-Päd. Urs Tilman Daun | Diplom Sozialpädagoge, Filmpädagoge

Schulkinowochen ist ein Projekt von Vision Kino in Kooperation mit dem deutschen Filminstitut Filmmuseum

Anmeldung