SKW 2015: Filme in Originalfassung

Beiträge zu: Fortbildungsarchiv

Filme in Originalfassung sind ein besonderes Filmerlebnis, denn beim Original sind die „echten” Stimmen der Akteure zu hören. Die Geräusche, die Musik und die Atmosphäre bleiben authentisch. Zudem macht die Originalfassung das Publikum mit dem Klang verschiedener Fremdsprachen bekannt. Für den Unterricht sind sie daher ideal, um das Hörvermögen für Sprachen zu trainieren. Der direkte Vergleich von Filmsequenzen im Original mit der deutschen Synchronisation offenbart wesentliche narrative und dramaturgische Unterschiede. Die Fortbildung stellt Besonderheiten der Filmvermittlung mit Filmen in Originalfassung vor und erarbeitet Methoden für den Einsatz im Unterricht.

Leitung: Dr. Julian Namé, Filmwissenschaftler und Medienpädagoge