Gamification Steigerung von Motivation und Lernerfolg durch digitale Spielanwendungen

Beiträge zu: Veranstaltungen
Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - Freitag, 17. Jan 2020
14:00 - 17:00

Kategorien


Bei der Gamifizierung geht es um die Integration spielerischer Elemente in Lernsettings. Für das spielbasierte Lernen können Serious und/ oder Entertainment Games verwendet werden. In diesem Workshop werden digitale Lernszenarien konzipiert  und im Hinblick auf den Einsatz im eigenen Unterricht erprobt. Gearbeitet werden kann z.B. mit den vielfältigen Spielelementen von

Bitsboard (Mini-Games und Lernkarten erstellen und nutzen), Kahoot (Quizes), Quizlet live (Zuordnung von Begriffen und Definitionen in Teams), Learning Snacks (interaktives, textbasiertes Dialogsystem), Puppet Pals (App zur Erstellung von Animationen), Comic life 3 (App zur Erstellung von Cartoons) und Actionbound (Rallyes erstellen, online und offline spielbar). Eine Diskussion über Vor- und Nachteile der „Gamification“ runden die Veranstaltung ab.

Leitung: Frau Schiemann-Koch, Frau Wolf Zappek

Anmeldung (bitte mit Personalnummer)