Actionbound – Einsatz im Unterricht

Actionbound – Einsatz im Unterricht

Kategorie Alles zum Thema Fortbildungen, Fortbildungsthemen

Mit Smartphone und Tablet die Umgebung erkunden oder Actionbound im Mathematikunterricht nutzen.

Mittlerweile gibt es zahlreiche Apps, die mit internetfähigen mobilen Endgeräten spielerisch Lernprozesse ermöglichen. Das digitale Lernen muss nicht mehr zu Hause geschehen, sondern verlagert sich nach draußen an Orte, an denen wir uns gerade aufhalten.

Eine dieser Apps ist „Actionbound“, die von einem deutschen Unternehmen entwickelt wurde. Über eine Internetseite können virtuelle Touren erstellt werden, die anschließend mit der App von unterwegs gespielt und abgelaufen werden kann. Die sehr umfangreiche virtuelle Umgebung ermöglicht es Filme, Bilder, Texte und Geodaten miteinander zu kombinieren. So können z.B. interessante Geschichten erlebbar erzählt werden oder die Unterrichtsinhalte in die freie Natur gebracht werden.

Im Rahmen der Fortbildung lernen Sie den webbasierten Boundcreator mit seinen Funktionen kennen. Darüber hinaus werden Sie selbst eine kleine Tour erstellen, um ein Gefühl für die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in der pädagogischen Arbeit und in Schule zu bekommen.

Bitte bringen Sie – soweit vorhanden – für diesen Kurs das eigene Smartphone oder Tablet mit.
Weitere Tablets können aus dem Geräteverleih des Medienzentrums zur Verfügung gestellt werden.

Medienzentrum Kassel
Leitung: Tom Gudella (Dipl. Medienberater)

Anmeldung