IT an Kasseler Schulen

Das Medienzentrum Kassel organisiert die Konzeption, Beschaffung, Einrichtung und den Support von Informationstechnik an Schulen der Stadt Kassel. Der Landkreis hat für seine Schulen ein vergleichbares Team etabliert. Die schulischen Netz-Konzepte der Stadt Kassel wurden vom Landkreis übernommen und werden zur Zeit an den Schulen umgesetzt. Das Medienzentrum Kassel organisiert regelmäßig eine modularisierte Fortbildung für alle IT-Beauftragten im Landkreis und in der Stadt Kassel.

Kasseler Schulen am Netz:
Das Konzept

prozessor_s Die Realisierung schulischer IT-Systemlösung ist eine neue Aufgabe, die den Schulträgern in Zusammenarbeit mit den Schulleitungen und IT-Beauftragten zufällt. Neben der Beschaffung der Ausstattung ist der Schulträger auch für eine funktionierende IT-Infrastruktur zuständig. In der Gesamtkostenanalyse machen besonders Betrieb, Wartung und Support der Hard- und Software sowie der Netzwerke ein Vielfaches an Kosten der Erstbeschaffung der IT aus. Um Fehlinvestitionen zu vermeiden, erfolgt eine langfristige Planung, die pädagogische Ansprüche, zur Verfügung stehende Ressourcen und die örtlich individuellen Bedingungen mit einschließt.
Mehr zum Thema

M
Jugendmedienschutz

jugendmedien_sDas Internet bietet wertvolle Möglichkeiten für Unterricht und Lernen. Es transportiert aber auch gefährdende Inhalte für die Kinder und Jugendlichen. Damit das pädagogische Potenzial des Internet genutzt werden kann, ist es nötig, die Gefahren so weit wie möglich zu reduzieren.
Die technischen Lösungsmöglichkeiten der Gefahrenabwehr nicht aus, um Kinder und Jugendliche vollständig vor dem Zugriff auf gefährdende Inhalte im Internet schützen zu können.
Mehr zum Thema

M
Das Medienbildungskonzept

taste_sDas Medienbildungskonzept einer Schule hat nicht nur die Aufgabe, die Ausgaben für Hard- und Software gegenüber dem Schulträger zu begründen sondern vor allem pädagogische und didaktische Konzepte zu beschreiben, mit denen die Schule durch den Einsatz moderner Medientechnik gute Bildung und Erziehung in ihrem Schulprogramm festschreibt. Darin ist beschrieben, welche IT- und Medienkompetenz den Schülerinnen und Schülern nach Schulform, Altersstufe und Unterrichtsfach vermittelt werden soll.
Mehr zum Thema

 

 

 

Beiträge zum Thema IT-Support für Schulen